Kalzip Baustellenproduktion in Kasachstan

Kalzip Baustellenproduktion in Kasachstan.

Die weltweiten Lockdown-Auswirkungen treffen global agierende Unternehmen weiterhin und stellen sie täglich vor die Aufgabe, lieferfähig zu bleiben und vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen.

Normalerweise sind wir durch unsere mobilen Rollformer in der Lage an nahezu jedem Ort der Welt Kalzip Profiltafeln zu produzieren. Die Ein- und Ausreise Beschränkungen in Länder außerhalb der Europäischen Union und die damit verbundenen Quarantäneauflagen erschweren eine reibungslose Produktion vor Ort.

Auf der Baustelle des neuen Stadions in Turkestan (Kasachstan) wurde seit Wochen auf die Produktion der Kalzip Profiltafeln gewartet. Mit der Hilfe des OAOEV – Ost-Ausschuss – Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft e. V. erhielt unser Kollege kurzfristig das benötigte Arbeitsvisum und konnte vor Ort mit der Baustellenproduktion beginnen. Auch wenn es innerhalb Deutschlands vermehrt Lockerungen gibt, sind Baustellenproduktionen außerhalb der Europäischen Union eine schwer umzusetzen Aufgabe. Wir sind froh, dass die komplette Produktion reibungslos und ohne Zwischenfall verlief und unser Kollege gesund zurück nach Koblenz kam.

 

Der Bau des Stadions ist schon weit fortgeschritten, derzeit werden noch letzte Arbeiten durchgeführt

So soll das fertigen Stadion aussehen. Um das Stadion wird ein großer Park mit Brunnen angelegt.

 

Projektdaten des Stadions Turkestan:

Vorhaben: Neubau

Architekt: TOO DEN-KO

Bauherr: BI GROUP

ANWENDUNG: Dachsystem
GEBÄUDETYP: Stadion
PROFILTYP: Kalzip  65
PROFILFORM: konisch
OBERFLÄCHE: Polyester
FARBE: RAL 1018 – 3730 m²

RAL 9003 – 7890 m²,

Länge der Kalzip Tafeln zwischen 9 und 30 Metern.

VERLEGER: TOO Astera Build Company
STANDORT: Turkestan
LAND: Kasachstan

 

Über Kalzip
Kalzip vertreibt und produziert Dach- Fassadenprofile aus Aluminium für die Bereiche Industriebau, Freizeitanlagen/Sportstätten, Transportwesen und Wohnungsbau. Weltweit beschäftigt die Kalzip Gruppe 160 Mitarbeiter und ist auf nahezu allen Regionen der Erde vertreten. Seit Oktober 2018 ist Kalzip ein Unternehmen der Donges Group. Die Donges Group ist führender Anbieter für Brücken- und Stahlbau sowie Dach- und Fassadensysteme in Europa. Die Unternehmensgruppe besteht aus den Marken Donges SteelTec GmbH, Flachdach- Technologie GmbH & Co. KG, Kalzip GmbH, Nordec OY und Norsilk SAS und beschäftigt rund 1400 Mitarbeiter in 14 Ländern.

 

Kontakt

Kalzip GmbH
Yannick de Beauregard
Kalzip Marketing
August-Horch-Str. 20 – 22
D-56070 Koblenz

Phone: +49 261 9834 217
Fax: +49 261 9834 100

E-Mail: yannick.gouder-de-beauregard@kalzip.com