Kalzip Sanierungslösung für Sheddachkonstruktionen

Nachhaltige Sanierung von Sheddachkonstruktionen
Allgemein

Bei der nachhaltigen Sanierung von Industriehallen gewinnen Erhalt und Modernisierung von klassischen Sheddächern an Bedeutung bei Bauherren und Architekten.

Die ästhetische Formensprache einer Sheddachkonstruktion verleiht alten Fabrikgebäuden häufig einen stadt- und landschaftsprägenden Charakter. Dort wo sie erhalten bleiben, schätzt man ihren hohen Nutzwert. Sheddächer leiten mehr Licht in die darunterliegenden Räume. Dabei sorgen sie für schatten- und blendfreie Bedingungen. So erhöhen sie den Wohlfühlfaktor bei den hier tätigen Menschen, was wiederum deren Produktivität erhöht. Nicht zuletzt schaffen Sheddachkonstruktionen in der Regel stützenfreie Räume, so dass die Produktionsflächen flexibler nutzbar sind.

Sheddächer kommen entweder in geneigter oder gewölbter Form als dünne Tragschale aus Beton vor. Häufig bestehen die Sheds auch aus Holz- oder Stahlkonstruktionen mit unterschiedlichen Dachdeckungen.

Systemzubehör
Image
Name
Article Number
Link
Kalzip Blitzschutzklemmen Kalzip Blitzschutzklemmen
Kalzip Schneefangsystem Kalzip Schneefangsystem
Kalzip® Tritt- und Endlos-Laufroste Kalzip® Tritt- und Endlos-Laufroste
Kalzip Absturzsicherungsseilsystem CFP Kalzip Absturzsicherungsseilsystem CFP
Kalzip Befestigungsklemmen Kalzip Befestigungsklemmen
Sanierungslösung mit Kalzip 65/400

Bei jeder Sanierung von Sheddächern ist grundsätzlich eine eingehende Bestandsaufnahme der vorhandenen Dachkonstruktion durchzuführen. Die Tragfähigkeit einer Betonschale lässt sich durch Auszugsversuche überprüfen und die zulässige Belastbarkeit der geplanten Befestigungsmittel bestimmen. Windsoglasten sind nach DIN 1055 zu berechnen. Ein Vorteil dieses leichten Dachaufbau ist, dass der statische Nachweis nach den neuen Normen  einfach und ohne zusätzlichen Maßnahmen sicher zu stellen ist. 

Altbestand

1) Stahltrapez-Tragschale TR 35/200

Kalzip Sanierungslösung

2) Dampfsperre

3) E-Klipp

4) Dämmfilz

5) Kalzip Profiltafel 65/400

Die gezeigten Kalzip Sanierungslösungen sind auch für Asbestdachkonstruktionen geeignet.

 

Sanierungslösung mit Kalzip 65/500

Altbestand

1) Stahltrapez-Tragschale TR 50/250

Kalzip Sanierungslösung

2) Dampfsperre

3) E-Klipp

4) Komprimierbarer Dämmfilz

5) Kalzip Profiltafel 65/500

Die gezeigten Kalzip Sanierungslösungen sind auch für Asbestdachkonstruktionen geeignet.

Sanierungslösung auf Porenbeton

Exemplarischer Dachaufbau auf Bims- oder Gasbetondielen mit Klippbefestigung auf einer DuoPlus E Schiene.

Nachrüstung PV-Anlagen

Nach der Sanierung können je nach statischen Gegebenheiten und nach einer Ertragsberechnung die neuen Kalzip Sheddachkonstruktionen mit Kalzip Solarclad oder aber mit Rahmenmodulen versehen oder zu einem späteren Zeitpunkt nachgerüstet werden. Zur durchdringungsfreien Befestigung auf den Kalzip Bördeln stehen Ihnen die bauaufsichtliche zugelassenen Kalzip Bördelklemmen zur Verfügung. Siehe Kalzip Zubehör