Kalzip FlexiCon

Das Dachsystem mit der flexiblen Unterkonstruktion
Allgemein

Kalzip FlexiCon ist ein Dachsystem mit einer flexiblen Unterkonstruktion, mit dem sich große Höhenunterschiede in der Unterkonstruktion zur Aufnahme und Montage der Kalzip Systemklipps ausgleichen und auf das gewünschte Niveau justieren lassen. Ein weiteres Anwendungsgebiet sind dreidimensionale Baukörper oder auch komplette Gebäudehüllen, die aufgrund ihrer anspruchsvollen Gebäudegeometrie Grenzen in der Ausbildung der Unterkonstruktion aufweisen.

Hierzu zählt insbesondere der Behälterbau, wie z. B. Faultürme oder Kuppeldächer. Auch zur Sanierung ist dieses System hervorragend geeignet, da sich die Rohrkonstruktion auf alle Untergründe befestigen lässt. Für die Klippmontage lässt sich der Klipp auf dem dafür konzipierten Sattel dreidimensional ausrichten. Dies bedeutet eine perfekt sitzende Kalzip Profiltafel und eine ungehinderte temperaturbedingte Längenänderung.

Systemzubehör
Image
Name
Article Number
Link
Kalzip Blitzschutzklemmen Kalzip Blitzschutzklemmen
Kalzip Schneefangsystem Kalzip Schneefangsystem
Kalzip® Tritt- und Endlos-Laufroste Kalzip® Tritt- und Endlos-Laufroste
Kalzip Dampfsperre MH Kalzip Dampfsperre MH
Kalzip Absturzsicherungsseilsystem CFP Kalzip Absturzsicherungsseilsystem CFP
Kalzip Befestigungsklemmen Kalzip Befestigungsklemmen
Downloads
Kalzip Dachsysteme - Produkte und Anwendungen
Produkte, Systeme und Anwendungen für ein- oder zweischalige Dachkonstruktionen
3.28 Mb / pdf
Konstruktionsvorschläge für Kalzip Dachsysteme
Konstruktionsvorschläge zur Ausführung zweischaliger Dachkonstruktionen
5.76 Mb / pdf
Bauaufsichtliche Zulassung Kalzip Klemme FA2 Z-14.9-787
Klemme FA2 zur Befestigung von Anschlageinrichtungen auf Kalzip-Aluminium-Stehfalzprofil-Systemen.
6.83 Mb / pdf
Technisches Datenblatt Kalzip Befestigungsklemmen
Zur durchdringungsfreien Befestigung von Solarmodulen, Trittroste, Kompositplatten u.v.m.
1.57 Mb / pdf
Technisches Datenblatt Kalzip Dachwege Safety Plus
Produktdatenblatt - Kalzip Dachwege Safety Plus Maximale Sicherheit durch Kollektivschutz! Einsatzgebiete: Kalzip Wartungswege nach DIN EN 516 (Klasse 1, Typ C) Kalzip Sicherheitsgeländer Safety Plus nach DIN EN 14122-3 Befestigungsklemme Typ FA 80
607.74 Kb / pdf
Standardübersicht Oberflächen und Farben für Profiltafeln und Paneele
Standardübersicht Oberflächen und Farben für Profiltafeln und Paneele
47.41 Kb / pdf
Dachaufbau

Exemplarischer Dachaufbau Kalzip FlexiCon (von unten nach oben)

  • Stahltrapezprofil-Tragschale
  • Dampfsperre
  • L-Träger zur Aufnahme des Aluminium-Hohlprofils
  • Aluminium-Hohlprofil
  • Komprimierbarer Wärmedämmfilz
  • Klippsattel
  • Aluminiumklipp
  • Kalzip Profiltafel
Technische Daten
Werkstoff Aluminium AlMgSi 0,5
Durchmesser 80 mm
Dicke 3 mm
Länge 6000 mm
Radien mehrere Radien möglich
U-Winkel bauseits

Produktvorteile

  • Wirtschaftliche und günstige Lösung für Unterkonstruktion für Freiform-Baukörper mit Stehfalz-Profiltafeln
  • Hohe Sicherheit durch korrosionsbeständige Aluminium-Legierung
  • Schnelles Justieren der räumlichen Lage der Rohrunterkonstruktion-Segmente durch drei Messpunkte
  • Höhenausgleich von bauseitigen Toleranzen der Stahlunterkonstruktion
  • Einfache Montage von Kalzip Freiform-Profiltafeln
  • Dreidimensionales Ausrichten der Kalzip Klipps möglich
  • Anpassung der Profiltafeln an die ideale Gebäudegeometrie
  • Ungestörte temperaturbedingte Längenausdehnung über perfekt montierte Kalzip Klipps
  • Komplettes Engineering und projektbezogene Fertigung der Bauteile
  • Höhere Dämmstoffdicken
  • Ideale Voraussetzung zur Sanierung von Dächern auch mit geringer Neigung
  • Hohe Sicherheit gegen rückstauendes Wasser, z. B. bei Eisschanzenbildung
Profilbreiten

Kalzip Dach- und Fassadensysteme verfügen über eine Vielzahl von Profiltypen und -formen, die Ihnen einen sicheren Wetterschutz garantiert, bei gleichzeitig individueller Gestaltung des Bauköpers. Kalzip Profile sind flexibel an jede Grundrissform, Gebäudegeometrie und Größe anpassbar.

Hochmoderne Rollformertechnologien produzieren präzise, hochqualitativ hergestellte Profile in unterschiedlichen Dimensionen und Formen. Aufgrund der hohen Festigkeit sind Bahnlängen ungestoßen von über
100 m und mehr bei der Produktion auf der Baustelle möglich.

 

 

 

Profilformen

Für die Umsetzung von computergenerierten Entwürfen und Konstruktionsprinzipien verfügt Kalzip über eine patenterteilte XT-Rollformtechnologie, die die Herstellung von vielfältigen, frei geformten Profiltafeln mit extrem kleinen Biegeradien ermöglicht. Somit wird erstmals ein sicherer Wetterschutz für eine neue Form der Architektur, die biomorphe Gebäudehüllen, möglich.

Gerade Profiltafel

Konvex walzgerundet

Konkave Profiltafel

Konisch-konvex-konmkav walzgerundet

Konisch-konvex walzgerundet

Konische Profiltafel

Elliptisch walzgerundet

Hyperbolisch walzgerundet

Beispiel Freiform- Profiltafel

Beispiel Freiform- Profiltafel

Beispiel Freiform- Profiltafel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Systembefestiger

Der wärmebrückenoptimierte Systembefestiger für Kalzip Profiltafeln
Die  patentierte Kalzip E-Klipp Generation zur Befestigung von Kalzip Aluminium-Profiltafeln minimiert Wärmebrücken und ermöglicht einen Dachaufbau, dessen Wärmedurchgang ausschließlich von der Wärmedämmung bestimmt wird. Sämtliche Eigenschaften und Funktionen im Hinblick auf die Tragfähigkeit und Befestigung werden erfüllt und sind in der bauaufsichtlichen Zulassung dokumentiert. Der Kalzip Systembefestiger besteht aus einem stabilen Stahlkern, der mit einem glasfaserverstärkten Kunststoff ummantelt ist.

Klipp Typ In Kombination mit Klipphöhe Kalzip 50/… Kalzip 65/… Kalzip AF 65/…
Distanzkappe (DK) H w3 w3 w3
E 5 66 20 5
E 20 81 35 20 20
E 20 + DK 10 91 45 30 30
E 40 101 55 40 40
E 40 + DK 10 111 65 50 50
E 60 121 75 60 60
E 60 + DK 10 131 85 70 70
E 80 141 95 80 80
E 80 + DK 10 151 105 90 90
E 100 161 115 100 100
E 100 + DK 10 171 125 110 110
E 120 181 135 120 120
E 120 + DK 10 191 145 130 130
E 140 201 155 140 140
E 140 + DK 10 211 165 150 150
E 160 221 175 160 160
E 160 + DK 10 231 185 170 170
E 180 241 195 180 180
DK 10 mm
DK 5 mm

w3 = Abstand Kalzip Boden bis Unterkante Klippfuß Typ E